Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Button Menue mobile
Entscheide nach
Gleichstellungsgesetz
Die Datenbank «Entscheide nach Gleichstellungsgesetz» enthält Verfahren bzw. Fälle aus den Deutschschweizer Kantonen, die auf dem Bundesgesetz für die Gleichstellung von Frau und Mann (Gleichstellungsgesetz) und/oder auf dem Verfassungsgrundsatz der Lohngleichheit basieren (Art. 8 Abs. 3 Bundesverfassung).

Die Datenbank ist ein gemeinsames Projekt der Deutschschweizer Fachstellen für die Gleichstellung von Frauen und Männern.
 
Fälle aus der Westschweiz sind unter www.leg.ch und Fälle aus dem Tessin unter www.sentenzeparita.ch zu finden.
 
Broschüren und Ratgeber informieren Arbeitnehmende über ihre Rechte gemäss Gleichstellungsgesetz. Sie geben auch praktische Tipps ... mehr

  • Schillingreport 2021: Anstieg des Frauenanteils in den Geschäftsleitungen und Verwaltungsräten

    Erstmals ist der Anteil Frauen in den Geschäftsleitungen in einem Jahr um 3% von 10% auf 13% gestiegen. Aufgrund dieses, im Vergleich zu den Vorjahren, relativ starken Anstiegs, wird in den nächsten Jahren ein starkes Wachstum des Frauenanteils erwartet. Die Zahl der weiblichen CEOs ist von 3 auf 5 gestiegen und wird im Verlauf dieses Jahres noch auf 8 steigen. Der öffentliche Sektor beschäftigt im Topkader bereits 21% Frauen.
    Die Frauen sind zunehmend auch in Funktionen entlang der Wertschöpfungskette anzutreffen. Diese Entwicklung ist sehr zu begrüssen, da Frauen somit nicht mehr nur Servicerollen (Personalleiterinnen und Kommunikationschefinnen etc.) innehaben, sondern so in Zukunft eine echte Geschlechterdurchmischung erreicht werden kann.
    Hier geht es zum Schillingreport.
    (11.06.2021)

  • Der Bundesrat beschliesst nationale Gleichstellungsstrategie

    Im April 2021 hat der Bundesrat die nationale Gleichstellungsstrategie 2030 verabschiedet. Die Strategie hat zum Ziel, die Gleichstellung der Geschlechter gezielt zu fördern. Eines der vier zentralen Elemente ist die Förderung der Gleichstellung im Erwerbsleben. Erreicht werden sollen die Beseitigung der Lohndiskriminierung, die Verbesserung der Rentensituation der Frauen und eine ausgewogenere Geschlechterverteilung in der Ausbildung, in allen Berufsgruppen, auf allen Verantwortungsebenen und in allen Entscheidungsgremien. Ebenfalls soll die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gefördert werden.
    Die Gleichstellungsstrategie soll bis Ende 2021 in einem detaillierten Massnahmenplan weiter konkretisiert werden.
    Hier geht es zur Gleichstellungsstrategie 2030.
    (30.04.2021)

  • Alle Neuigkeiten

  • Weiterbildungsangebote zum Gleichstellungsgesetz

  • Weiterbildung: Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz - wie beraten?

    Daten

    • 12. März 2021, 8.30–12.00 Uhr
    • 27. Mai 2021, 8.30–12.00 Uhr
    • 28. Mai 2021, 8.30–12.00 Uhr
    • 10. Juni 2021, 8.30–12.00 Uhr
    • 11. Juni 2021, 8.30–12.00 Uhr
    • 25. November 2021, 9.00–12.00 Uhr
    • 25. November 2021, 13.30–17.00 Uhr
    • 26. November 2021, 9.00–12.30 Uhr

    Anmeldung und weitere Informationen

  • Weiterbildung: Werkplatz Égalité - Plattform für Gleichstellung in Unternehmen

    Daten

    • 21. Januar 2021, Bern, Kick-Off: Online Workshop mit Apéro
    • 25. März 2021, Ort noch unbekannt, Workshop 1
    • 10. Juni 2021, Ort noch unbekannt, Workshop 2
    • 9. September 2021, Ort noch unbekannt, Workshop 3
    • 25. November 2021, Bern, Jahresevent mit Auszeichnung

    Anmeldung und weitere Informationen

  • Weiterbildung: Kreativ und geschickt in die Lohnverhandlung! - Weiterbildung für Frauen

    Daten

    • Montag, 21. Juni 2021, 17.00 - 21.00 Uhr, online auf Zoom

    Anmeldung und weitere Informationen

  • Weiterbildung: Gleichstellung im Arbeitsalltag

    Daten

    • Dienstag, 6. Juli 2021, 09.00 bis 17.00 Uhr, Bildungsdepartement, Konferenzraum 6. Stock, Davidstrasse 31, St.Gallen

    Anmeldung und weitere Informationen

  • Weiterbildung: Mit Fairness zum Erfolg. Das Gleichstellungsgesetz im Arbeitsalltag

    Daten

    • Freitag, 22. Oktober 2021, 9.00 - 16.45 Uhr, Workspace Welle 7 (Bahnhof SBB Bern) oder online auf zoom

    Anmeldung und weitere Informationen

  • Alle Veranstaltungen

  • Logo SKG

    Logo SKMR

    Das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann unterstützte den Aufbau und den Relaunch der Datenbank im Rahmen der Finanzhilfen nach dem Gleichstellungsgesetz.

    981 Verfahrensfälle

    Basierend auf dem schweizerischen Bundesgesetz für die Gleichstellung von Frau und Mann (Gleichstellungsgesetz) und/oder auf dem Verfassungsgrundsatz der Lohngleichheit (Art. 8 Abs. 3 Bundesverfassung)

    Recherche in der Datenbank

    Stichwort
    Branche
    Kanton
    Suchbegriff
    Beispielhafte Fälle (Zufallstreffer):
    Logo SKG

    Logo SKMR

    Das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann unterstützte den Aufbau und den Relaunch der Datenbank im Rahmen der Finanzhilfen nach dem Gleichstellungsgesetz.

    © Die Fachstellen für Gleichstellung in der Deutschschweiz