Button Menue mobile
Entscheide nach
Gleichstellungsgesetz
Die Datenbank «Entscheide nach Gleichstellungsgesetz» enthält Verfahren bzw. Fälle aus den deutschschweizer Kantonen, die auf dem Bundesgesetz für die Gleichstellung von Frau und Mann (Gleichstellungsgesetz) und/oder auf dem Verfassungsgrundsatz der Lohngleichheit basieren (Art. 8 Abs. 3 Bundesverfassung).

Die Datenbank ist ein gemeinsames Projekt der Deutschschweizer Fachstellen für die Gleichstellung von Frauen und Männern.
 
Fälle aus der Westschweiz sind unter www.leg.ch und Fälle aus dem Tessin unter www.sentenzeparita.ch zu finden.
 
Broschüren und Ratgeber informieren Arbeitnehmende über ihre Rechte gemäss Gleichstellungsgesetz. Sie geben auch praktische Tipps ... mehr

Eindeutig – Zweideutig:
Weiterbildungsangebote zu sexueller und sexistischer Belästigung am Arbeitsplatz

Fast die Hälfte aller Erwerbstätigen hat im Verlauf ihres Berufslebens direkt oder indirekt sexuelle Belästigung erlebt. Die Fachstellen für Gleichstellung der Stadt und des Kantons Zürich sowie die Beratungsstelle Frauen-Nottelefon und frauenberatung: sexuelle gewalt bieten gemeinsame Weiterbildungen an.
 
Kurse für Führungskräfte und HR-Verantwortliche:
Führungskräfte und HR-Verantwortliche haben gegenüber ihren Mitarbeitenden Fürsorgepflichten. Dieser Kurs vermittelt die wichtigsten Grundlagen, um in einem Unternehmen gegen sexuelle und sexistische Belästigung vorzugehen – sowohl präventiv als auch in konkreten Fälle.
Kurse werden im März sowie im September 2017 angeboten.
 
Kurse für innerbetriebliche Ansprechpersonen und Beratende
Information, Beratung und Unterstützung von belästigten Personen ist anspruchsvoll. Dabei benötigt es eine breite Palette an Beratungs- und Fachkompetenzen. Die Weiterbildung bietet die Möglichkeit, mit Hilfe von Kurzreferaten, Rollenspielen, Fallbearbeitung und Diskussionen diese Kompetenzen zu stärken.
Kurse werden im März, Mai und November 2017 angeboten.
 
Details zu den kommenden Weiterbildungen finden Sie hier.

Logo SKG

Logo SKMR

Das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann unterstützte den Aufbau und den Relaunch der Datenbank im Rahmen der Finanzhilfen nach dem Gleichstellungsgesetz.

722 Verfahrensfälle

Basierend auf dem schweizerischen Bundesgesetz für die Gleichstellung von Frau und Mann (Gleichstellungsgesetz) und/oder auf dem Verfassungsgrundsatz der Lohngleichheit (Art. 8 Abs. 3 Bundesverfassung)

Recherche in der Datenbank

Stichwort
Branche
Kanton
Suchbegriff
Beispielhafte Fälle (Zufallstreffer):
Logo SKG

Logo SKMR

Das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann unterstützte den Aufbau und den Relaunch der Datenbank im Rahmen der Finanzhilfen nach dem Gleichstellungsgesetz.

© Die Fachstellen für Gleichstellung in der Deutschschweiz